Neuimkerschulung

Hier der Plan zum Imkerkurs 2016:

Achtung! Es sind keine Plätze mehr frei!

(Bitte bereitet Euch für jedes Kursthema vor, z. B. unter www.lwg.bayern.de/bienen (Landesanstalt für Gartenbau und Weinbau, Fachzentrum Bienen), bei allen Länderinstituten für Bienen oder unter www.die-honigmacher.de (Vermittlung von Grundkenntnissen).

12. 3., 11 Uhr: Kennenlernen
am Gewächshaus rechts vom St.-Michaels-Heim, Bismarckallee 23, 14193 Berlin (Erika, Anett, Jessica, Michael)
1.: Erläuterung Bienenstand St. Michael, Vorstellung des Vereins, Vorstellung des Bienenstandes, „Bienen im März“ (Was macht uns Sorgen, worüber freuen wir uns), Erläuterung des Kursangebotes,Prinzipien der Bienenhaltung in der Stadt, Vorstellungsrunde der Neuimker

16. 4.: Aufbau Bienenvolk/Wabentausch/Honigraumerweiterung
2.: Aufbau und Zusammensetzung des Bienenvolkes, Entwicklung, Aufgaben der Bienen, Bienenbehausungen (Magazinbeute, Einraumbeuten), Gerätschaften des Imkers, Auswinterung, Bienenrassen, Erwerb von Bienenvölkern, Standortwahl, Mittelwände einlöten, Durchsicht, Baurahmen, Aufsetzen Honigraum

7. 5. bienengerechter Standort/Schwarmentwicklung
3: unsere Trachtbäume in Berlin (Robinie, Linde), Wasser- und Nektarresourcen in der Nähe des Standes, Landimkerei: Wandern, Schwarmstimmung, Schwarmverhinderung, Durchsicht, Ablegerbildung

28. 5.: erste Ernte: Honig von der Rosskastanie/Ahorn
4.: Entwicklung der Trachtvölker, Jungvolkbildung, Königinnen-Zucht (Theorie, Zuchtziele), erste Honigernte, Entdeckeln und Schleudern, Honigraum-Hygiene, Geräte, Honigpflege, Honiglagerung, Durchsicht, Honigernte/Schleudern

18. 6.: Volksbewertung/ Völkervermehrung/Durchsicht
5.: Entwicklung der Bienenvölker/Beurteilung der Bienenvölker/Höhepunkt der Volksentwicklung (21.6.)/ einfach zuhören und staunen

9. 7.: Volksbewertung/ Völkervermehrung/Lindenhonig
6.: Honigernte, Beurteilung der Volksentwicklung, komplette Brutentnahme (Theorie), Varroaentwicklung-Höhepunkt, Spätsommerpflege vorbereiten, Rückblick/Entwicklung Bienenvölker
Durchsicht und Beurteilung, Honigernte

30. 7.: Varroa, Räuberei, Wintersitz
7.: Krankheiten und Vorsorge, Varroa-Diagnose, -Behandlungskonzepte, Futtervorräte/ Einfütterung, Wintersitz, Wachs (Schmelzen/Verarbeiten/Abgeben) in der Theorie, Grundlagen für das neue Bienenjahr

20. 8.: Ende des Bienenjahrs/Anfang des neuen Bienenjahr
8.: Abschlussveranstaltung: Picknick, Zertifikate

 

  • jeweils samstags 11 bis 14 Uhr, St. Michael’s, Bismarckallee 23, 14193 Berlin oder auf dem Dach des Gründerinnenzentrums in Wilmersdorf
  • Kosten 70,00 Euro
  • Kosten für Partner: 125 Euro
  • Schnuppern (1 x) ist umsonst, bei weiteren Besuchen wird eine Kursgebühr fällig
  • Die Kurskosten werden bis zum ersten Termin (16.4.) bezahlt 
  • Kursleiterin: Anett Cuba