Vortrag: Der Frühling verstummt Vom Verschwinden der Insekten und Vögel und wie wir ihnen helfen können

Wir freuen uns Ihnen einen weiteren spannenden Vortrag zum Thema Insektensterben präsentieren zu können und laden sie herzlich ein.

Der Frühling verstummt
Vom Verschwinden der Insekten und Vögel und wie wir ihnen helfen können


Vor 30 Jahren gab es vier mal mehr Insekten als heute. Das vertraute Summen der Insekten und der Gesang der Vögel, die Insekten für ihre Ernährung brauchen, wird von Jahr zu Jahr immer leiser und droht sogar zu verstummen.

    Warum sind Insekten die artenreichste und vielfältigste Tiergruppe der Welt?
    Welche Leistungen der Natur werden direkt und indirekt von Insekten und Vögeln erbracht?
    Wie wirkt sich ihr Verlust auf andere Tiere, Pflanzen, den Boden und den Menschen aus?
    Was sind die Ursachen für das Verschwinden der Insekten und Vögel?
    Warum ist jeder einzelne Mensch für ihr Veschwinden mitverantwortlich und von den Auswirkungen betroffen?
    Welche Lösungen gibt es und wie können diese realistisch umgesetzt werden?
    Was kann jeder Einzelne, ob Konsument, Hobbygärtner oder Landwirt, tun, um den Insekten und Vögeln zu helfen?

Datum /Zeit:

Donnerstag, 21. März 2019
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Seminarraum Bülowbogen,
Bülowstrasse 64, DE-10783 Berlin

Weitere Informationen: 
siehe Vortragsankündigung unter

https://www.naturalscience.org/de/veranstaltungen/2019-03-21-der-fruehling-verstummt/

Mit freundlichen Grüßen!

Ihr Team von The World Foundation for Natural Science in Berlin

Dr. Sebastian Hausmann

 

The World Foundation for Natural Science
Tel. +49(30)5559-7323
E-Mail: DE-Berlin@naturalscience.de

Europäischer Hauptsitz
P.O. Box 7995
CH-6000 Lucerne
Switzerland
Tel. +41(41)798-0098
Email: kontakt@naturalscience.org 

www.NaturalScience.org


Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.