Einladung zum Stadthonigfest 2018

    • Samstag, 15. September 2018, 12-20 Uhr
    • Prinzessinnengärten, Prinzenstraße 35-38, 10969 Berlin

    Das 7. Stadthonigfest versammelt uns zum Honigschlecken und Feiern des Goldes der Bienen! Aus Stadt und Land bringen Imker*innen ihren liebevoll geernteten Honig mit. Es gibt die lokale Frühlings-, Frühsommer und Sommerernte von kleinen Stadtimkereien der unterschiedlichen Berliner Bezirke und auch Honig aus Brandenburg wird das regionale Honigangebot ergänzen. Dabei können wir die Vielfalt kosten und über den Rand des Honigglases hinausblicken: Mit einem Programm aus Führungen, Vorträgen, Infoständen und Film gibt es die Gelegenheit, über die Zusammenhänge von Bienen in ihrem Lebensumfeld zu lernen und unseren Umgang mit ihnen zu kultivieren.

    Führungen durch die Prinzessinnengärten zum Thema Bienenweiden & Trachtpflanzen und wesensgemäßer Bienenhaltung. Vorträge zu Bienen und Wildbienen, insbesondere Wespen und Hornissen, zur Zeidlerei (Bienenhaltung im Wald) und auch zur Pflege von Streuobstwiesen. An Infoständen geben Initiativen wie Slow Food und Mellifera Einblick über ihre Arbeit. Der Tag kann ausklingen oder auch kulminieren in dem Kinofilm »Das Wunder von Mals«, wo uns ein kleines Dorf in Südtirol zeigt, wie man es mit einer übermächtigen Pestizid-Lobby aufnimmt. Am ganzen Tag summt die Gartenküche mit: Essen und Pizza werden mit Honig geschmückt.
    …und immer wieder gibt es Musik zwischen den Vorträgen von DJ Lehmann mit Spezial Bienen Songs.

    Programm:
    13 Uhr Begrüßung in der Laube
    13 Uhr Bienenweiden und Hummelplätze – Führung in den Prinzessinnengärten mit Svenja Nette
    13:30 Uhr Wunschproduktion: 99 Jahre Prinzessinnengärten als Gemeingut – Führung mit Marco Clausen, Common Grounds
    14 Uhr Rechts und links der Honigbiene – Vortrag mit Dr. Melanie von Orlow
    15 Uhr Wesensgemäße Bienenhaltung im Prinzessinnengarten – Führung mit Heinz Risse & Silke Meyer, Mellifera Berlin
    16 Uhr Der Wald ruft. Wie die Biene wieder in den Baum einziehen kann – Vortrag mit Heinz Risse, Mellifera Berlin / Tree Beekeeping International
    17 Uhr Die Streuobstwiese als kleiner Regenwald – Vortrag mit Bernd Schock, Äpfel und Konsorten
    19 Uhr Kino »DAS WUNDER VON MALS« (2016, 98 min) ( Hier gehts zum Trailer )

    Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentare sind geschlossen.